DE FR EN
phone +41 31 720 56 56 phone Jobs Downloads

Recycling

Branchen

Die Frei Fördertechnik AG ist Spezialistin im Bereich Kreislaufwirtschaft und Ressourceneffizienz in der Aufbereitungstechnik. Dabei liegen unsere Stärken in der Aufbereitung von Primär- und Sekundärrohstoffen, als Generalunternehmen erarbeiten wir aber auch Gesamtlösungen für Ihre individuellen Bedürfnisse – und das bereits seit über 55 Jahren.

Nebst der Herstellung von Gesamtanlagen zum Transport und der Aufbereitung von Schüttgütern zählen Umbau, Erweiterung, Service und Unterhalt zu unserem Komplettangebot.

Die nachhaltige Kreislaufwirtschaft wird bei Frei Fördertechnik gelebt und gefördert durch:

  • die Entwicklung neuer Technologien in der Aufbereitung aufgrund von Kundenbedürfnissen
  • das Erstellen von langlebigen, hochwertigen Anlagen in Schweizer Qualität
  • die Verlängerung des Lebenszyklus durch fachmännische Reparatur, Services und professionelle Unterhaltsarbeiten

Um eine nachhaltige Rohstoffnutzung zu ermöglichen, werden folgende Materialien aufbereitet:

  • Bau- und Abbruchabfälle (Recycling-Materialien)
  • Kontaminierte mineralische Primärrohstoffe (Erdreich)
  • Aschen, Schlacken (urban mining)
  • Altmetall, Schrott
  • Altholz
  • Altglas (Schaumglasschotter)
  • Altpapier
  • Bioabfall

Die nachhaltige Rohstoffnutzung ist auch das Ziel der neuen Abfallverordnung VVEA; nebst der Vermeidung von Abfällen steht hier das Ressourcenschonen im Zentrum. Um dieses Ziel zu erreichen, wird eine Behandlung der Abfälle nach neuestem Stand der Technik gefordert. Und hier kommen wir ins Spiel:

Die Frei Fördertechnik AG ist Ihre Partnerin für die Umsetzung der Verwertungspflicht, von der Beratung über die Planung bis hin zur Ausführung von Aufbereitungsanlagen. Je nach klassifiziertem Input-Material konfigurieren wir für Sie eine massgeschneiderte wirtschaftliche Anlage. Bei der Entwicklung greifen wir auf unseren grossen Erfahrungsschatz aus der Praxis sowie unser vertieftes Fachwissen zurück.

Selbstverständlich unterstützen wir Sie auch beim Klassifizieren der Abfallarten gemäss VVEA (Klasse und Code). Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verfügen über den eidgenössischem Fachausweis Rohstoffaufbereiter/in und beraten Sie jederzeit umfangreich.

Unser Tätigkeitsbereich im Überblick:

  • Aufbereitung von Primär- und Sekundärrohstoffen (z.B. Kieswerke, Steinbrüche und Mischgutwerke sowie Anlagen zum Recycling von Bauschutt, Schrott, Papier oder kontaminiertem Erdreich)
  • Steine und Erden (Recycling-Materialien)
  • Bodenrecycling (Aushubwaschanlage, Bodenwaschanlage)
  • Aufbereitungstechnik
  • Kehrichtverbrennungsanlagen (aus Aschen und Schlacken urban mining)
  • Sortieranlagen und Altglas-Recyclinganlagen
  • Aufbereitungsanlagen in Deponien

Recycling

Produkte

Unser Angebot umfasst innovative Anlagen zur Rückgewinnung von Eisen, Nichteisen und VA-Metallen beim Aufbereiten von Baustoff- und Abfallrecyclingprodukten (z.B. Glas, Holz, Abbruch, Müllschlacke oder Hausmüll). Die Trennung der Materialien erfolgt durch Spezialmaschinen oder Sortieranlagen, welche je nach Anwendung ausgewählt und konfiguriert werden.


Download Broschüre Eigenprodukte

Download Broschüre Fremdmaschinen

Download Broschüre Verfahrenstechnik


Abzugsband

Ein Abzugsband dient dazu das Schüttgut aus einer Aufgabegosse oder einem Bunker mit einem klar definierten Volumenstrom abzuziehen und auf die nachfolgende Fördertechnik zu übergeben.

Aufgabegosse (Recyclinganlage)

Das abgebaute Material wird mittels LKW, Dumper oder Radlader in die Aufgabegosse aufgegeben und gebunkert.

Big Bag Verladeanlage

Der Big Bag ist das ideale Gebinde zum Handling von Schüttgütern.

Blechbau

Wir konstruieren und bauen für Sie die passenden und benötigten Blechkonstruktionen.

Bogensiebanlage

Die Bogensiebanlage eignet sich bestens für die Abtrennung von Feststoffen

Dosierapparate (Recyclinganlage)

Ein Dosierapparat dient dazu, das Schüttgut aus einem Silo mit einem klar definierten Volumenstrom abzuziehen und auf die nachfolgende Fördertechnik zu übergeben.

Entstaubungsanlage

Mit Entstaubungsanlagen können die gesetzlich geforderten Partikelrestgehalte im Reingas garantiert werden.

Fahrband (Recyclinganlage)

Fahrbänder werden eingesetzt, um das Schüttgut mit einem Förderband an mehreren Stellen abzuwerfen.

Förderband (Recyclinganlage)

Unsere Standard-Förderbänder sind mit einer flachen Gummigurte und gemuldeten Stationen ausgerüstet.

Förderrinne

Förderrinnen eignen sich zum Fördern und Dosieren von fliessfähigem Schüttgut in fast jeder Korngrösse.

Gurtbecherwerk

Unsere Gurtbecherwerke dienen zur senkrechten und kontinuierlichen Förderung des Schüttguts.

Handlesestation

Handlesestationen sind komplett ausgestattet Sortierkabinen, welche individuell für sämtliche Kundenbedürfnisse angepasst werden können.

Luftfedersystem

Luftfedersysteme für Siebmaschinen und ähnliche schwingungstechnische Geräte

Magnetabscheider (Recyclinganlage)

Magnetabscheider werden zum Separieren von Recyclingmaterialien eingesetzt.

Robotersortierstation

Ein altes Problem wird mit neuer Technologie gelöst.

Schneckenförderer

Schneckenförderer sind Stetigförderer für alle Neigungsgrade.

Schredder

Ein Schredder dient dazu das Recyclingmaterial zu zerkleinern.

SELFRAG-Slag

Die in der Schweiz ansässige SELFRAG ist das erste Unternehmen weltweit, das die Anwendung der Hochspannungsimpulstechnologie industriell einsetzt.

Siebmaschine / Spannwellensieb

Eine Siebmaschine dient dazu, das Schüttgut nach den gewünschten Korngrössen zu klassieren

Siebtrommel für Schüttgüter

Die Siebtrommel für Schüttgüter dient zur Klassierung von unterschiedlichen Wertstoffen.

Stahlbau

Wir konstruieren und bauen für Sie die passenden und benötigten Stahlkonstruktionen.

Trogkettenförderer (Recyclinganlage)

Ein Trogkettenförderer dient dazu, stark fliessendes oder sehr staubiges Material in einem geschlossenen System zu transportieren.

Umstellklappe

Eine Umstellklappe wird zum Umleiten von Schüttgütern in verschiedene Wege verwendet.

Wellenkantenförderband

Wellenkantenförderbänder werden eingesetzt, sobald es mit einer flachen Gummigurte nicht mehr möglich ist, die erforderliche Steigung zu überwinden.

Wiegeband (Recyclinganlage)

Wiegebänder werden für eine stehende oder laufende Verwiegung des Schüttguts eingesetzt.

Windsichter (Recyclinganlage)

Windsichter dienen dazu das Sichtgut anhand ihres Verhältnisses von Schwerkraft und Strömungswiederstand in Grobgut und Feingut zu trennen.

Recycling

Vertretungen

Die Wahl des richtigen Partners ist grundlegend für den Erfolg eines Projektes. Gesamtschweizerisch führen wir folgende Generalvertretungen:

Recycling

Referenzen

Kunden schätzen unsere Anlagen, weil sie benutzerfreundlich, robust und langlebig sind.

Recycling

Ansprechpartner

Dieses Team berät und betreut Sie persönlich und hilft Ihnen, Ihr Ziel auf direktem Weg zu erreichen. Gerne nehmen wir uns Zeit für Ihre Anliegen.

Michael Luginbühl

Technische Beratung + Verkauf, Projektverantwortlicher

Telefon +41 31 720 56 17

m.luginbuehl@ffag.ch

Marcel Schlechten

Technische Beratung + Verkauf / Projektverantwortlicher

Telefon +41 31 720 56 95
Mobile +41 79 210 76 47

m.schlechten@ffag.ch

Michael Trösch
Michael Trösch

Technische Beratung + Verkauf / Projektverantwortlicher

Telefon +41 31 720 56 59
Mobile +41 79 487 25 55

m.troesch@ffag.ch

Andreas Lauber

Mitglied der Geschäftsleitung, Leiter Konstruktion

Telefon +41 31 720 56 46
Mobile +41 79 234 36 10

a.lauber@ffag.ch

Jan Blatter

Co-CEO, Leiter Projektverkauf

Telefon +41 31 720 56 10
Mobile +41 79 351 11 34

j.blatter@ffag.ch