DE FR EN
phone +41 31 720 56 56 phone Jobs Downloads
zurück

Kieswerk Oldis AG

Der umfassende Neubau der Aufbereitungsanlage ermöglicht Restbaustoffe, Recycling- und Aushubmaterialien neu aufzubereiten und als hochwertige Baustoffe wieder in den Materialkreislauf zurückzuführen.

Kunde/Bauherr: Kieswerk Oldis AG

Ort: 7023 Haldenstein

Projekt: Neubau Kieswerk

Baujahr: 2020 – 2022

Branche: Steine und Erden

Projekt:
Für die Kieswerk Oldis AG wurde ein Neubau für die Aufbereitung von Kies und RC-Materialien gebaut. Mit dem neuen Werk ist es möglich, Restbaustoffe, Recycling- und Aushubmaterialien neu aufzubereiten und als hochwertige Baustoffe wieder in den Materialkreislauf zurückzuführen. Damit investierte die Kieswerk Oldis AG weiterhin in ihr innovatives Angebot und leistet einen Beitrag an einen nachhaltigen Umgang mit Ressourcen und machte einen weiteren Schritt in eine erfolgreiche und umweltfreundliche Kreislaufwirtschaft.

Die Frei Fördertechnik AG aus Rubigen übernahm bei diesem Auftrag die Planung, Umsetzung, Montage sowie Inbetriebnahme der Aufbereitungsanlage als schlüsselfertiges Gesamtsystem.

Gesamtsystem aus einer Hand:

  • Beratung, Engineering, Planung, Realisierung, Montage und Inbetriebnahme
  • Aufbereitungsanlage von Kies und RC-Materialien
  • Silo, Dosier- und Beladeanlage mit Dosierapparaten und Wiegeband
  • Rohmaterialaufgabe und Vorbrecherei
  • Primär- und Rundkiesaufbereitung mit Waschaggregaten
  • Sekundärbrecherei, Splittaufbereitung, Brechsandproduktion
  • Klärtechnik, Wasser- und Schlammaufbereitung
  • Entstaubungsanlage in Sekundärbrecherei und Splittaufbereitung
  • Förderbänder, Siebmaschinen, Becherwerke, Setzmaschinen, etc.
  • Gebäudebau, Stahl- und Blechbauten, Laufstege und Podeste
  • Steuerung mit Visualisierung und Elektroanlage
Ansprechpartner

Jan Blatter
Co-CEO, Leiter Projektverkauf

Telefon +41 31 720 56 10
Mobile +41 79 351 11 34
j.blatter@ffag.ch