DE FR EN
phone +41 31 720 56 56 phone Jobs Downloads

Vigier Beton Berner Oberland – RC-Anlage

Dank der neuen RC-Anlage kann die Vigier Beton Berner Oberland Primärrohstoffe in der Beton- und Asphaltproduktion einsparen. Die Anlage verarbeitet gebrochenen Beton und Asphalt.

Projekt
Die Frei Fördertechnik AG übernahm bei diesem Auftrag als Generalunternehmen die Umsetzung für die gesamte Recycling-Anlage. Diese kann sowohl Recyclingbeton als auch Belagsaufbruch aufbereiten.
Ein bestehender Brecher bricht das Aufgabematerial. Anschliessend hebt der Überbandmagnet alle magnetischen Komponenten, zu einem grossen Teil Armierungseisen, aus dem Recyclingbeton aus. Ein Reversierband bringt das Material auf die jeweilige Siebmaschine. Um den rezyklierten Beton möglichst frei von Fremdstoffen zu halten, wurde ein Windsichter eingebaut, der alle leichten Stoffe entfernt.

Besonderheiten

  • Kompakte Anlage für zwei verschiedene Aufgabematerialien
  • Überbandmagnet mit Polverlängerung zur effizienten Entfernung aller magnetischen Materialien aus dem Aufgabematerial
  • Windsichter zur Entfernung des Leichtguts aus den Sekundärstoffen

Technische Daten

Aufgabematerial: Recyclingasphalt (RCA), Recyclingbeton (RCB)

Werkbeschickungsleistung: 80 t/h, RCA 0–30 mm nach dem Brecher, RCB 0–90 mm nach dem Brecher

Endprodukte (RCA): 0/11, 0/22, 11/22

Endprodukte (RCB): 0/22, 0/32, 8/22, 8/32, 32/65

Verbaute Maschinen: Siebmaschinen, Überbandmagnet, Windsichter

Ansprechpartner

Andreas Lauber
Mitglied der Geschäftsleitung

Telefon +41 31 720 56 46
Mobile +41 79 234 36 10
a.lauber@ffag.ch