DE FR EN
phone +41 31 720 56 56 phone Jobs Downloads

Ricoter Erdaufbereitung AG -Erdsubstrate

Beim Waschen von Zuckerrüben fällt Landerde als Abfallprodukt an. Als Pionier in Sachen Recycling-Erde sorgt RICOTER dafür, dass die Erde zu verschiedensten Erdsubstraten weiterverarbeitet wird. Um die tägliche Arbeit noch effizienter zu gestalten, haben wir für die Kundin eine Verteilanlage konzipiert.

Kunde/Bauherr: Ricoter Erdaufbereitung AG

Ort: Werk Aarberg

Projekt: Verteilanlage für Landerde und Erdsubstrate

Auftragssumme FFAG: CHF 1'200 000.–

Baujahr: 2019

Branche: Recycling

Projekt
Das RICOTER Produktionswerk Aarberg liegt gleich neben der Rohstofflieferantin Schweizer Zucker AG. Die neue Verteilanlage vereinfacht die Arbeit: Das Material gelangt mittels Lkw oder Pneulader in den Aufgabebunker, wo es anschliessend auf die Förderanlage überführt wird. Dank der Funksteuerung können die Mitarbeitenden die Verteilanlage nun auf die gewünschte Position fahren. Hier wird das Material abgeworfen und zwischengelagert. Gemeinsam mit der bestehenden Produkt-Mischanlage erhöht die neue Anlage so die Flexibilität wie auch die Produktivität. Die Frei Fördertechnik AG ist verantwortlich für die Planung, Herstellung, Montage und Inbetriebnahme der neuen Anlage.

Besonderheiten

  • Beschickung der Anlage mit Lkw oder Pneulader
  • Aufgabebunker beinhaltet 3000 mm breites Abzugband
  • Dosiertrommel ist elektrisch verstellbar
  • 64 m lange, längs- und quer ausfahrbare, in Hallendach aufgehängte Bandbrücke
  • Erschwerte Montagebedinungen unter dem Hallendach sowie in der Höhe

Technische Daten

Aufgabematerial: Verschiedene Erdsubstrate

Werkbeschickungsleistung: 250 t/h, 0–150 mm

Aufgabebunker: 30 m³ Beschickung längs, Breite 3500 mm, teilweise befahrbar

Verladeleistung: 250 t/h

Installierte Leistung: 100 kW

Verbaute Maschinen (Auswahl): Förderbänder, Fachwerkkonstruktionen fahrbar 64 m mit Abwurfwagen, LkW-Verlad mit Teleskoplader, Stahlbau / Blechbau

Ansprechpartner

Andreas Lauber
Mitglied der Geschäftsleitung

Telefon +41 31 720 56 46
Mobile +41 79 234 36 10
a.lauber@ffag.ch