DE FR EN
phone +41 31 720 56 56 phone Jobs Downloads
zurück

Muldengurtförderer

Muldengurtförderer
Muldengurtförderer geklemmt
Muldengurtförderer Rohr

Muldengurtförderer werden insbesondere für den innerbetrieblichen Transport verpackter und unverpackter Stück- oder Schüttgüter eingesetzt. Stückgüter mit zylindrischem Querschnitt und unterschiedlichsten Abmessungen sowie Schüttgut können so kostengünstig und energieeffizient gefördert werden. Durch die Muldung des Gurtes wird das Fördergut zentrisch gefördert. Durch den grösseren Schüttgutquerschnitt kann so mehr Fördergut als bei «flachen» Gurtförderern gefördert werden.

Einsatzgebiet

  • Lebensmittelindustrie (verpackte und unverpackte Produkte)
  • Medizinal- und Pharmaindustrie (Blister, Beutel, Flaschen usw.)
  • Allgemeine Fördertechnik
  • Sondereinsatzgebiete jeglicher Art (z.B. Explosionsgefährdete Bereiche)

Technische Daten

Längen: 1000 mm bis 30'000 mm

Breiten: 200 mm bis 1200 mm

Gewichtsbelastung: bis ca. 50 kg

Fördergeschwindigkeit: bis 2 m/s

Antriebe: Aufsteckgetriebemotoren, Trommelmotoren, Servomontoren

Bandausführung: Edelstahl, Aluminium, Stahl lackiert / verzinkt

Bandaufbau: Hygiene, Logistikausführung

Sonderanfertigung: auf Anfrage

Zubehör

  • Abdeckungen oben / unten
  • Abstreifer / Schubladen
  • Abstützung / Aufhängung
  • Aufgabetrichter / Übergabetrichter
  • Bandrichteinheit
  • Einseitige Gurtentnahme (für Reinigung)
  • Elektrische Steuerung
  • Klopfrollen   
  • Rutschen
  • Schnellspannvorrichtung (für Reinigung)
  • Seitenführungen
  • Verteilklappen