DE FR EN
phone +41 31 720 56 56 phone Jobs Downloads

Mifa AG

Die Mifa AG mit Sitz in Frenkendorf ist der grösste Waschmittel- und Speisefetthersteller der Schweiz, produziert aber hauptsächlich für die Migros. Die neue Highspeed-Abfüllmaschine schafft es mit einer Leistung von bis zu 800 Tabs pro Minute Waschmaschinen-Tabs abzuzählen und in Kartons zu füllen.

Kunde / Bauherr: Mifa AG

Ort: Frenkendorf

Projekt: Abfüllanlage für Tabs

Baujahr: 2014

Branche: Intralogistik

Projekt
Die Frei Fördertechnik AG realisierte bei diesem Auftrag sämtliche Schritte von der Planung bis zur Fabrikation. Die Waschmaschinen-Tabs werden mit einer Leistung von bis zu 800 Tabs pro Minute vom Sealpacker übernommen. Spezielle Gurtförderbänder beschleunigen die Tabs auf rund 3,7 Meter pro Sekunde. Eine spezielle Sensorik zählt die Tabs ab und verteilt sie entsprechend in einen linken und einen rechten Fallschacht. Unterhalb der beiden Fallschächte stehen zweispurig aufgerichtete Kartons bereit. Die Rütteleinheit sorgt beim Befüllen für die optimale Verteilung der Produkte im Karton und der Vakuumsauger hält die Kartons während des Prozesses. Die Pneumatikstopper sorgen dafür, dass die Karton für die Befüllung richtig positioniert und rechtzeitig wieder abtransportiert werden. Diese Höchstleistungen können nur mit durchdachten Lösungen und besten Qualitätsprodukten erreicht werden.

Besonderheiten

  • Höchstgeschwindigkeit auf den Förderbändern
  • Highspeed-Weiche für Produkteverteilung
  • Grosser Verstellbereich für verschiedene Kartonformate

Technische Daten

Fördergut: Waschmaschinen-Tabs

Form/Abmessung: Rechteckig/Rund

Leistung: max. 800 Stk./min

Bandbreiten: 100/300 mm

Komponenten: Modularbänder, Kartonverteiler, Vakuumsauger für Karton Halterung, Beschleunigungsbänder, Pneumatische Highspeed-Weiche, Rüttelstation für optimale Befüllung

Ansprechpartner

Marc Geissbühler
Mitglied der Geschäftsleitung

Telefon +41 31 720 56 72
Mobile +41 79 647 12 76
m.geissbuehler@ffag.ch