DE FR EN
phone +41 31 720 56 56 phone Jobs Downloads

Lignocalor Seeland AG

Die Firma Lignocalor Seeland AG liefert Holzhackschnitzel an verschiedene Heizungen. Die Frei Fördertechnik AG wird als Subunternehmen beauftragt, eine neue Verladeanlage für LKW mit Materialannahme und Dosierung zu erstellen.

Kunde / Bauherr: Lignocalor Seeland AG

Ort: Bern

Projekt: Dosier- und LKW-Verladeanlage

Auftragssumme FFAG: CHF 375'000.–

Baujahr: 2012

Branche: Industrie

Projekt
Die Frei Fördertechnik AG war bei diesem Auftrag Subunternehmer und übernahm neben der Detailplanung die Ausführung für die Dosier- und LKW-Verladeanlage mit Verteilvorrichtung. Die Schnittstelle erfolgt durch Pneulader in der Materialannahme und Dosierung. Drei 11,5-Kilowatt-Antriebe mit Frequenzumformer ermöglichen die Dosierung.

Besonderheiten

  • Schneckenannahme und Dosierbox mit ca. 30 m3 Inhalt und mit einer Austragsleistung von 250 m3 pro Stunde, mit 3 Förderschnecken, regelbar mit Frequenzumformer
  • Steigförderband mit Verteilvorrichtung auf LKW von ca. 100 m3 Inhalt
  • Keine Verschmutzung, einfacher Betrieb

Technische Daten

Aufgabematerial: Holzschnitzel 100 x 40 x 30, max. 300 mm

Verladeleistung: 250 m3/h

Installierte Leistung: 51 kW

Ansprechpartner

Andreas Lauber
Mitglied der Geschäftsleitung

Telefon +41 31 720 56 46
Mobile +41 79 234 36 10
a.lauber@ffag.ch