DE FR EN
phone +41 31 720 56 56 phone Jobs Downloads

Emmi Käse AG

Die Emmi Käse AG in Kirchberg verarbeitet diverse Käseprodukte von der Lagerung bis hin zu Fertigprodukten. Die Förderanlage unterstützt den Kunden bei der Förderung vom Käselaib bis zum Abtransport des Schüttgutes.

Projekt
Die Frei Fördertechnik AG realisierte als Generalunternehmen die Anlage von der Planung bis zur Inbetriebnahme inklusive der Steuerung. Die Zuführung der Käselaibe zum Wolf respektive zum Schneidemesser wird automatisch überwacht, so dass immer die korrekten Mischungen entstehen. Das Gewicht der abge­füllten Paloxen wird automatisch erfasst und nach Bedarf die Paloxe ausgewechselt. Die Anlage entspricht den höchsten Anforderungen in Bezug auf Sanitary Design.

Besonderheiten

  • Kurvengurtförderer in rostfreier Ausführung mit Schnell­spannvorrichtung für einfache Gurtentnahme
  • Paloxenförderlemente mit Zahnriemenantrieb für wartungs­armen, hygienischen Betrieb ohne Rückstände an Kette
  • Hubumsetzer mit Schnellspannsystemen für einfache Reinigung

Technische Daten

Fördergut: Käselaibe, Käse als Schüttgut, Paloxen (Paletten)

Grösse: Ø 450 – 650 mm Laibe

Gewicht: max. 45 kg Laibe, 500 kg Paloxen

Maschinen: Schabvorrichtung, Schneidmaschine, Wolf, Waage

Mischung: Mischprozess automatisch überwacht

Leistung: 200 kg/min

Ansprechpartner
Hanspeter Fritschi

Hanspeter Fritschi
Projektverantwortlicher

Telefon +41 31 720 56 63
Mobile +41 79 652 06 17
hp.fritschi@ffag.ch